欢迎来到标准图书馆! | 帮助中心 Day Day UP!

标准图书馆

换一换
首页 标准图书馆 > 资源分类 > PDF文档下载
 

DIN 5590 1999-06

  • 资源ID:122120       资源大小:444.99KB        全文页数:10页
  • 资源格式: PDF        下载权限:游客/注册会员/VIP会员    下载费用:20Gold 【人民币20元】
快捷注册下载 游客一键下载
会员登录下载
三方登录下载: 微信开放平台登录 QQ登录  
下载资源需要20Gold 【人民币20元】
邮箱/手机:
温馨提示:
支付成功后,系统会自动生成账号(用户名和密码都是您填写的邮箱或者手机号),方便下次登录下载和查询订单;
支付方式: 支付宝    微信支付    PayPal支付
验证码:   换一换

加入VIP,免费下载
 
友情提示
2、PDF文件下载后,可能会被浏览器默认打开,此种情况可以点击浏览器菜单,保存网页到桌面,既可以正常下载了。
3、本站不支持迅雷下载,请使用电脑自带的IE浏览器,或者360浏览器、谷歌浏览器下载即可。
4、本站资源下载后的文档和图纸-无水印,预览文档经过压缩,下载后原文更清晰   

DIN 5590 1999-06

DEUTSCHE NORM Juni 1999Druckluftausrstung fr SchienenfahrzeugeLuftbehlter aus StahlMae, Bezeichnung 5590DFICS 45.060.10Compressed air equipment for railway vehicles –Pressure vessels made of steel – Dimensions, designationEquipement air comprim pour vhicules ferroviaires –Reservoirs d’air en acier – Dimensions, dsignationMit DIN EN 286-3 1994-11Ersatz frAusgabe 1994-11VorwortDiese Norm wurde im AA 5.1 „Bremssysteme und ergnzende Anlagen“ erarbeitet. Luftbehlter der D bauen auf denAbmessungen der A auf und bieten mit einer berschneidung ab 250l Nennvolumen Luftbehlter fr beengte Einbau-verhltnisse an. Es sind deshalb gegenber der A mehr Anschlustutzen vorgesehen.Bei kleinen Behltern ist die waagerechte Anordnung der Kennzeichnung auf dem Behlterboden nach Abschnitt 7.2 derDIN EN 286-3 1994-11 aus Platzgrnden nicht mglich.Der AA 5.1 hat deshalb abweichend von dieser DIN EN eine radiale Anordnung der Kennzeichnung fr LuftbehlterDo 306 mm zugelassen.Der FSF wird folglich beim zustndigen Normenausschu des DIN einen entsprechenden nderungsantrag stellen.nderungenGegenber der Ausgabe November 1994 wurden folgende nderungen vorgenommena Neue Bezeichnungsbeispiele fr UIC-Behlter aufgenommen.b Abmae und Toleranzen in den Tabellen 1 bis 8 zum Teil berarbeitet.c Tabellen 2 und 4 hinsichtlich der Anschlugren fr die Boden- und Mantelstutzen gendert.d Normungstechnisch und redaktionell berarbeitet.Frhere AusgabenDIN 5590 1972-03, 1978-12, 1994-111 AnwendungsbereichDiese Norm gilt fr geschweite Luftbehlter aus Stahl mit einem zulssigen Betriebsberdruck von 10 bar. Sie gilt fr Luft-behlter, die mit Eisenbahn- oder sonstigen Schienenfahrzeugen verbunden sind, ihrem Betrieb dienen und soweit dieseFahrzeuge den Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnungen des Bundes und der Lnder EBO; BOA; EBOA; ESBO oder derVerordnung ber den Bau und Betrieb der Straenbahnen BOStrab unterliegen.Diese Norm legt ausschlielich die erforderlichen Mae fest. Fr weitere Einzelheiten gelten DIN EN 286-3 und UIC-Merk-blatt Nr. 541-07.Diese Norm gilt fr Luftbehlter, die mindestens auen mit einem chromatfreien Kunstharzmetallgrund und innen mit Rost-schutzl versehen sind. Bei Verwendung durch die Deutsche Bahn AG gilt zustzlich TL 918003.Soweit diese Luftbehlter fr andere Zwecke verwendet werden, gelten die Bestimmungen der einschlgigen Verordnungen,z. B. Druckbehlterverordnung.Normenausschu Schienenfahrzeuge FSF im DIN Deutsches Institut fr Normung e.V.Fortsetzung Seite 2 bis 10Seite 2DIN 5590 1999-062 Normative VerweisungenDiese Norm enthlt durch datierte oder undatierte Verweisungen Festlegungen aus anderen Publikationen. Diese normativenVerweisungen sind an den jeweiligen Stellen im Text zitiert, und die Publikationen sind nachstehend aufgefhrt. Bei datiertenVerweisungen gehren sptere nderungen oder berarbeitungen dieser Publikationen nur zu dieser Norm, falls sie durchnderung oder berarbeitung eingearbeitet sind. Bei undatierten Verweisungen gilt die letzte Ausgabe der in Bezuggenommenen Publikation.DIN 76-2Gewindeauslufe, Gewindefreistiche fr Rohrgewinde nach DIN ISO 228-1DIN EN 286-3 1994-11Einfache unbefeuerte Druckbehlter fr Luft oder Stickstoff – Teil 3 Druckbehlter aus Stahl fr Druckluftbremsanlagen undpneumatische Hilfseinrichtungen in Schienenfahrzeugen; Deutsche Fassung EN 286-3 1994DIN EN 10207Sthle fr einfache Druckbehlter – Technische Lieferbedingungen fr Blech, Band und Stabstahl enthlt nderungA11997; Deutsche Fassung EN 10207 1991 A11997DIN EN ISO 13920Schweien – Allgemeintoleranzen fr Schweikonstruktionen – Lngen- und Winkelmae – und LageISO 13920 1996; Deutsche Fassung EN ISO 13920 1996DIN ISO 228-1Rohrgewinde fr nicht im Gewinde dichtende Verbindungen – Teil 1 Mae, Toleranzen und Bezeichnung; Identisch mitISO 228-11994DIN ISO 2768-1Allgemeintoleranzen – Toleranzen fr Lngen- und Winkelmae ohne einzelne Toleranzeintragung – Identisch mitISO 2768-11989BOAVerordnung ber den Bau und Betrieb von Anschlubahnen jeweils in der Fassung der entsprechenden Bundeslnder1BOStrabVerordnung ber den Bau und Betrieb der Straenbahnen2DruckbehlterverordnungVerordnung ber Druckbehlter, Druckgasbehlter und Fllanlagen Druckbehlterverordnung – DruckbehV3EBOEisenbahn-Bau- und Betriebsordnung4EBOAEisenbahn-Bau- und Betriebsordnung fr Anschlubahnen Muster5ESBOEisenbahn-Bau- und Betriebsordnung fr Schmalspurbahnen4UIC 541-07Bremse – Vorschriften fr den Bau der verschiedenen Bremsteile – Einfache unbefeuerte Druckluftbehlter aus Stahl frDruckluftbremsanlagen und pneumatische Hilfseinrichtungen in Schienenfahrzeugen6TL 918 003Druckluftbehlter fr Schienenfahrzeuge43 Mae, BezeichnungNicht angegebene Einzelheiten sind zweckentsprechend zu whlen.Allgemeintoleranzen ISO 2768 – mAllgemeintoleranzen fr Schweikonstruktionen DIN EN ISO 13920 – CDruckbehlter nach dieser Norm mssen jeweils identische Bodenen und Bodenhhen haben.1 Verffentlicht im Gesetz- und Verordnungs-Ministerial-Blatt der jeweils zustndigen Bundes- und Lnderministerien2 Zu beziehen durch Einkaufs- und Wirtschaftsgesellschaft fr Verkehrsbetriebe mbH Beka, Hamburg,Zweigniederlassung Kln, Kamekestrae 37–39, 50672 Kln 13 Verffentlicht im Bundesgesetzblatt, 1989, Nr. 20, 5.843-869 BGBl Seite 184zu beziehen durch Deutsches Inationszentrum fr technische Regeln DITR im DIN4 Zu beziehen durch Deutsche Bahn AG, Dienstleistungszentrum Dokumentation und Logistik, Stuttgarter Strae 61a,75137 Karlsruhe5 Zu beziehen durch Erich Schmidt-Verlag, Victoriastrae 43, 33602 Bielefeld6 Zu beziehen durch Beuth Verlag GmbH, Auslandsnormenservice, 10772 BerlinSeite 3DIN 5590 1999-06 Amit einem Bodenstutzen in jedem Behlterboden und einem MantelstutzenEinbaulage– waagerecht, wie dargestellt– senkrechtBild 1 ABezeichnung eines Luftbehlters A nach Tabelle 1 mit einem Nennvolumen 100lLuftbehlter DIN 5590 – A 100Bezeichnung eines Luftbehlters A nach Tabelle 2 mit einem Nennvolumen 100l und D0 400 mmLuftbehlter DIN 5590 – A 100 – 400 – UICTabelle 1 Nennvolumen, Mae und Gewichte77 Bei Lieferung an die Deutsche Bahn AG nur fr die Instandhaltung.MaemmNennvolumenl2 3 4 5 9 14 16,5 25 40 50 57 75 100 125 150 200 250 300D0 3 125 166 256 306 386 400 500dib1 G1 G 2dib2 G G1L 7 222 314 402 492 502 347 397 572 642 782 882 1 142 972 1 198 1 328 1 188 1 428 1 678l2 min. 115 207 295 385 375 178 228 403 449 589 689 1949 747 1965 1 077 911 1 151 1 401l3 5 111 146 157 176 188 204 1209 218 216es* 3,5 4eh* 3,5 4 4,5 5,5Gewichtin kg R 3 4 5 6 8 10 11 14 19 23 26 32 38 47 54 70 83 96* Ermittelt fr den Werkstoff Stahl P 235 S nach DIN EN 10207. Hherwertige Sthle sind zugelassen.P 10 bar und Kc 1; P und Kc sind in DIN EN 286-3 1994-11, Abschnitt 5.1.4.1.2 festgelegt. Festlegung der Parameternach Wahl des Herstellers.LngsnahtBodenstutzen BehlterbodenBehltermantel45Schild und die Kennzeichnungnach 7.3 von DIN EN 286-3 1994-11.Bei Luftbehltern D0 306 mmKennzeichnung wie E Mantelstutzen und Bodenstutzen, siehe Abschnitt 4eingeschweit nach DIN EN 286-3 1994-11,den Bildern 19 bis 21bD 0l2ehd ib1e sLl3dib2Seite4DIN55901999-06Tabelle 2 Nennvolumen, Mae und Gewichte nach UIC-Merkblatt 541-078Tabelle 2 abgeschlossen8 Bei Lieferung fr Fahrzeuge des UIC-Verkehrs fr NeubauMaemmNennvolumenl5 9 10 15 25 27 40 50 57 67D0 3 125 150 200 150 200 250 150 200 250 200 250 300 250 300 350 300 350 400dib1 G1 G 2dib2 G1L 7 497 358 220 608 353 253 670 387 274 554 383 590 440 644 469 663 810 917 693 1 066 802 638l2 min. 390 230 280 480 213 283 542 247 104 414 213 420 248 474 277 471 618 725 457 1874 566 378l3 5 146 157 110 157 163 126 157 163 137 163 180 180 183 180 183 213 226 1213 226 218es* 3,5eh* 3,5 4,0 3,5 4,0 4,5Gewichtin kg R 6 5,7 5 8,9 7,3 6,9 9,6 7,7 7,3 10,5 9,7 14 13,5 15,3 14,2 19,2 23 25,7 23,5 29,5 26,5 29,5MaemmNennvolumenl75 100 125 150 160 180 200D0 3 300 350 400 350 400 450 350 400 450 400 450 500 400 450 500 450 500 550 450 500 550dib1 G1 G 2 G1 G 2 G1 G 2dib2 G1L 7 1 216 911 722 1 160 913 737 1 444 1 134 910 1 342 1 075 898 1 425 1 140 951 1 370 1 056 900 1 400 1 160 983l2 min. 1 024 675 462 1924 653 451 1 208 1874 624 1 082 1789 588 1 165 1854 641 1 084 1746 540 1 114 1850 623l3 5 1238 251 273 1251 273 253 1251 1273 278 1273 1278 286 1273 1278 286 1278 1286 303 1278 1286 303es* 3,5 4,0 3,5 4,0 3,5 4,0 3,5 4,0eh* 3,5 4,0 4,5 4,0 4,5 4 4,5 5,0 4,5 5,0 4,5 5,0 5,5 4,5 5,0 5,5Gewichtin kg R 33,5 30 32,5 38 39 40,5 46 46,5 48 53,5 55,5 56 56,5 58 58,5 68,5 64 57 69,5 68,5 60* Siehe Tabelle 1Seite 5DIN 5590 1999-06 Cmit einem Bodenstutzen in jedem Behlterboden und zwei Mantelstutzen sowie einer Kennzeichnung an jedem Behlterboden.Lage einer mittleren Rundnaht bei R 0,5 l2, dann Lngsnhte um 90 gegeneinander versetzt.Einbaulage– waagerecht, wie dargestellt– senkrechtBild 2 CBezeichnung eines Luftbehlters C nach Tabelle 3 mit Nennvolumen 400lLuftbehlter DIN 5590 – C 400Bezeichnung eines Luftbehlters C nach Tabelle 4 mit einem Nennvolumen 400l und D0 550 mmLuftbehlter DIN 5590 – C 400 – 550 – UICTabelle 3 Nennvolumen, Mae und Gewichte77 Siehe Seite 3MaemmNennvolumenl100 400 800D0 3 256 500 650dib1 G1 G 2dib2 G G1L 7 2 112 2 128 2 600l2 min. 1 943 1 851 2 243l3 5 177 548 **es* 3,5 4 4,5eh* 3,5 5,5 6,5Gewicht in kg R 48 116 217** Siehe Tabelle 1** Mae sind zwischen Hersteller und Kunden zu vereinbaren.Lngsnaht9045Ll2l3l3dib2esehd ib1D 0Schild und die Kennzeichnungnach 7.3 von DIN EN 286-3 1994-11.Bei Luftbehltern D0 256 mmKennzeichnung wie Ebrige Angaben wie ASeite6DIN55901999-06Tabelle 4 Nennvolumen, Mae und Gewichte nach UIC-Merkblatt Nr. 541-0788 Siehe Seite 4Maein mmNennvolumenl100 180 200 250 300 400 500 600 700 800D0 3 300 400 400 450 500 500 550 600 550 600 700 600 700 700 800 700 800dib1 G1 G 2dib2 G1 G1L 7 1 520 1 592 1 759 1 723 1 686 2 221 1 853 1 575 2 287 1 940 1 468 2 304 1 634 2 001 1 577 2 268 1 781l2 min. 1 328 1 332 1 500 1 437 1 376 1 911 1 493 1 190 1 927 1 554 1 086 1 918 1 252 1 619 1 157 1 886 1 361l3 5 318 353 358 366 456 473 396 473 486 ** 486 ** ** ** ** **es* 3,5 4,0 4,5 4,0 4,5 5,0 4,5 5,0eh* 3,5 4,5 5,0 5,5 6,0 5,5 6,0 6,5 6,0 6,5 7,0 6,5 7,0Gewichtin kg R 41 62 68 75 95 128 106,5 115,5 130 139 144,5 163 157,5 185,5 198 206,5 218** Siehe Tabelle 1** Siehe Tabelle 3Seite 7DIN 5590 1999-06 Dmit einem Bodenstutzen in jedem Behlterboden und sechs Mantelstutzen, davon zwei Stutzen zur Entwsserung.Kennzeichnung auf jedem Behlterboden.Lage einer mittleren Rundnaht bei R 0,5 l2, dann Lngsnhte um 90 gegeneinander versetzt.Einbaulage– waagerecht, wie dargestellt– senkrechtBezeichnung eines Luftbehlters D mit Nennvolumen 250lLuftbehlter DIN 5590 – D 250Bezeichnung eines Luftbehlters D mit Nennvolumen 800l und D0 650 mmLuftbehlter DIN 5590 – D 800-650Tabelle 5 Nennvolumen, Mae und GewichteMaemmNennvolumenl250 300 400 500 800 800D0 3 500 550 650 800L 7 1 428 1 678 2 128 2 292 2 600 1 758l2 min. 1 152 1 406 1 856 1 940 2 248 1 349l3 5 216 233 ** **l4 5 371 496 564 623 ** **es* 4,0 4,5 5,0eh* 5,0 5,5 6,5 7,0Gewicht in kg R 85 97 120 135 217 240** Siehe Tabelle 1** Siehe Tabelle 3l2LBBl3l4l4l3G1G2ehD 0Lngsnaht90454560Schild und die Kennzeichnungnach 7.3 von DIN EN 286-3 1994-11.B – Bvergrertbrige Angaben wie A G11/2 G11/2e sSeite 8DIN 5590 1999-06 Emit einem Mantelstutzen und einem Bodenstutzen.Einbaulage– waagerecht, wie dargestellt– senkrechtMae in MillimeterBezeichnung eines Luftbehlters E mit Nennvolumen 3lLuftbehlter DIN 5590 – E 3Tabelle 6 Nennvolumen, Mae und Gewichte FNennvolumen 1l mit einem Bodenstutzen.Einbaulage– waagerecht, wie dargestellt– senkrechtBild 3 FBezeichnung eines Luftbehlters FLuftbehlter DIN 5590 – FMaemmNennvolumenl2 3 4 5L 7 214 308 396 486l2 min. 122 216 304 394Gewicht in kg R 3 4 5 6l23,5G13,5LG3/4Lngsnaht45e1252Kennzeichnung nach 7.2 von DIN EN 286-3 1994-11, radialin den Behlterboden geprgtbrige Angaben wie Al22---Bodenstutzen innenbndig,brige Angaben siehe 4.2Behlterboden39 7512633,5G1e1252Kennzeichnung wie EMae in MillimeterSeite 9DIN 5590 1999-064 Stutzen4.1 MantelstutzenMae und Toleranzen fr Rohrgewinde DIN ISO 228-1Mae in MillimeterBild 4 Mantelstutzen ohne Nut Bild 5 Mantelstutzen mit NutTabelle 7 MaeMae in Millimeter4.2 BodenstutzenMae und Toleranzen fr Rohrgewinde DIN ISO 228-1Bild 6 Bodenstutzendib2 dob23h2G 45 17G1 50 19G1 70 21dob2dob2hRa 3,2 Ra 3,2h10d ib2 d ib2Ansenkung nach DIN 76-2 Ansenkung nach DIN 76-2dob1d ib1Ansenkung nach DIN 76-2Ra 3,2hTabelle 8 MaeMae in Millimeterdib1 dob13 h2G1 50 19G 2 85 26Seite 10DIN 5590 1999-06Anhang A inativLiteraturhinweiseDIN 5586Druckluftausrstung fr Schienenfahrzeuge – Verschluschrauben mit Bund und EntlftungDIN EN 286-1Einfache unbefeuerte Druckbehlter fr Luft oder Stickstoff – Teil 1 Druckbehlter fr allgemeine Zwecke; Deutsche FassungEN 286-11998TL 918300Technische Lieferbedingungen fr Anstrichstoffe

注意事项

本文(DIN 5590 1999-06)为本站会员(mechen)主动上传,标准图书馆仅提供信息存储空间,仅对用户上传内容的表现方式做保护处理,对上载内容本身不做任何修改或编辑。 若此文所含内容侵犯了您的版权或隐私,请立即通知标准图书馆(发送邮件至admin@stdlibrary.com或直接QQ联系客服),我们立即给予删除!

温馨提示:如果因为网速或其他原因下载失败请重新下载,重复下载不扣分。




关于我们 - 网站声明 - 网站地图 - 资源地图 - 友情链接 - 网站客服 - 联系我们

@copyright 2017-Stdlibrary All Rights Reserved. ( 浙ICP备17013498号-1 )


收起
展开